/* */

Wie sieht die heutige Arbeitswelt aus?

Die Art und Weise, wie wir täglich arbeiten, ändert sich immer schneller: In den letzten Jahren entwickelte sich durch die Digitalisierung im Arbeitsmarkt ein Trend zur Selbstorganisation und mobilen Arbeit.

Das Beratungsunternehmen PwC sagt zum Beispiel in einem Artikel (Arbeitsplatz der Zukunft. Abgerufen 17. Dezember 2020, von magazine.pwc):  “Wir befinden uns in einer der grössten Umbruchphasen der Arbeitswelt.”

Viele Menschen erkannten Ihre Chance zur Selbstverwirklichung und machten sich auf Auftragsbasis selbstständig. Es entwickeln sich immer flexiblere und agilere Formen von Arbeiten: Freelancing, Projektarbeit und Gig Work. Die Entlassungen von vielen Menschen kombiniert mit Anpassungen an das Homeoffice im Verlauf dieses Jahres auf Grund von COVID-19, katapultierte diese Entwicklung mehrere Jahre in die Zukunft. PwC schreibt dazu: “COVID-19 hat die Art und Weise verändert, in der wir aus der Ferne arbeiten und gemeinsam etwas schaffen.”

Eine derart drastische Veränderung, die in vielen Arbeitssektoren fast schon über Nacht erfolgte, setzt selbstständige Menschen grossem Stress aus. Aus diesem Grund müssen praktische Lösungen her. 

Wie finde ich genügend Arbeit? Wie erreiche ich Kunden? Wie muss ich mich versichern?

Bisher haben sich stets die Arbeitgeber um diese Fragen gekümmert. Doch wie kann eine Person, die selbständig sein möchte, trotzdem genügend Aufträge finden und Jobs erledigen? Um dies zu ermöglichen, braucht es einen Marktplatz, auf dem sich die Auftraggeber und -nehmer einfach und sicher finden können. Ein solcher Marktplatz soll den Menschen die Möglichkeit geben, ihre Aufträge einfach zu veröffentlichen und schnell Angebote von verschiedenen geprüften Personen zu bekommen.

Aus diesem Grund bietet eine Plattform, auf der diese Jobs und Aufträge zentral an einem Ort veröffentlicht und vergeben werden, eine zentrale Rolle in der momentanen Entwicklung des Arbeitsmarktes.

Eine grosse Hilfestellung und neue Chancen bietet angesichts dieser Situation unser Schweizer Startup-Unternehmen KnowS. Mit dem Ziel, den Auftragsmarkt zu revolutionieren und den Menschen die endlose Suche nach der richtigen Person für die Ausführung zu ersparen, haben wir einen digitalen Marktplatz für jeden Auftrag aufgebaut. Knows.com nimmt viele der Unsicherheiten, die bei der Selbstständigkeit aufkommen in Angriff: Mit nur wenigen Klicks vermittelt KnowS potenzielle Experten, die den Kunden die Mühe für die Erledigung von Aufgaben im privaten wie im beruflichen Alltag abnehmen. Experten wie Kunden können dabei kleine Unternehmen und Betriebe sein, aber auch Privatpersonen. Die Experten bestimmen Ihr Angebot inkl. Preis komplett selbst. Die Kunden erhalten übersichtlich vergleichbare Angebote und können das für Sie passende Angebot auswählen. 

Die Aufträge sind dabei versichert und die Experten alle verifiziert. Die Kunden erhalten in kurzer Zeit übersichtlich vergleichbare Angebote und können das für Sie beste Angebot auswählen. Die Zahlung wird nach abgeschlossenem Auftrag über knows.com abgewickelt und jeder kann jeden bewerten. Aufgrund dieser Kombination an Funktionen, die so perfekt auf die neuen Arbeitsformen abgestimmt sind, sind wir von KnowS überzeugt, dass in Zukunft diese digitale Arbeitsform sicherlich eine zentrale Rolle in der Veränderung des Arbeitsmarktes einnehmen wird. 

Infobox

Wir von Knows.com sind überzeugt davon, dass jede Person in der Schweiz über Fähigkeiten besitzt, die einfach und sicher geteilt werden müssen. Unser Marktplatz bietet jeder Person die Chance, um mit den eigenen Fähigkeiten Jobs zu erledigen und Geld zu verdienen oder von den Fähigkeiten Anderer innerhalb der Community zu profitieren.

Die sichere und einfache Abwicklung, das gegenseitige Vertrauen und der grosse Mehrwert für alle Beteiligten sollen Jedem das Leben in der heutigen Arbeitswelt erleichtern. 

 

 

 

Eine Infobox mit Links

Comments

No comments

Log in